Events

« Donnerstag November 23, 2017 »
Do
Start: 23.11.2017 20:00

Vortrag und Vernissage

In der kurdischen Region Rojava (dt. "Westen"), im Norden Syriens beteiligen sich die Frauen nicht nur am Kampf gegen den IS sondern sind aktiver Teil einer demokratischen, selbstverwalteten Gesellschaftsentwicklung, die die Gleichberechtigung von Ethnien, Religionen und Geschlechtern anstrebt. Denn "ohne Freiheit der Frau keine Demokratie".

Inhalt abgleichen