Events

« Dienstag January 09, 2018 »
Di
Start: 09.01.2018 18:15

mit Prof. Dr. Alfredo Saad Filho (London) im Rahmen der Vorlesungsreihe "International Law and the Economy in a Postcolonial World", organisiert von den Arbeitskreisen Kritische Jurist*innen Tübingen und Rethinking Economics Tübingen in Kooperation mit dem Forum Scientiarum der Universität Tübingen.

Dienstag, 9. Januar, 18 Uhr c.t., Kupferbau (Hölderlinstr. 5), Hörsaal 22.

Start: 09.01.2018 19:00

Mit Utopien und „Commonismus“ den Kapitalismus aufheben?

Die Rechtfertigung der heutigen Gesellschaft ist gleichzeitig dünn und hart: „Der Kapitalismus ist die am wenigsten schlechte Gesellschaft zu der Menschen fähig sind“. Emanzipatorische Ansätze verhalten sich hierzu radikal-kritisch, indem sie auf die Verwirklichung einer befreiten, solidarischen Gesellschaft zielen.

Inhalt abgleichen