Events

« Mittwoch January 09, 2019 »
Mi
Start: 09.01.2019 19:00

Mit Utopien und „Commonismus“ den Kapitalismus aufheben?

Die Rechtfertigung der heutigen Gesellschaft ist gleichzeitig dünn und hart: „Der Kapitalismus ist die am wenigsten schlechte Gesellschaft zu der Menschen fähig sind“. Emanzipatorische Ansätze verhalten sich hierzu radikal-kritisch, indem sie auf die Verwirklichung einer befreiten, solidarischen Gesellschaft zielen.

Inhalt abgleichen