Events

Freitag April 26, 2019
Start: 26.04.2019 09:15

Die Klimakriese kennt keine Ferien! Am 26.4. wollen wir deshalb gemeinsam mit FFF Reutlingen in Stuttgart demonstrieren.
Treffpunkt:
Tübingen HBF 9:15
Reutlingen HBF 9:20
Nehmt eure Forderungen, Hoffnung und Wut mit in die Landeshauptstadt. Auf dass es ein starker, bunter Streik wird!

Start: 26.04.2019 19:00

Ort: Hausbar-Keller des Wohnprojektes "Schellingstraße" (6)

Samstag April 27, 2019
Start: 27.04.2019 13:00

Freiheitsrechte verteidigen - Gemeinsam das neue Polizeigesetz verhindern!
#NoPolGBW

Kundgebung:
27. April 2019, ab 13:00
Karlstraße / am Zinser in Tübingen

Die Demonstration richtet sich gegen die Planungen, das Polizeigesetz in Baden-Württemberg erneut zu verschärfen.

Start: 27.04.2019 13:30

Auf der Kundgebung gegen das neue Polizeigesetz wollen wir mit euch zusammen "Schützen wir die Polizei" von Georg Kreisler singen, und ein paar andere Lieder. Da Kreisler schwer zu singen ist, werden wir das musikalisch unterstützt singen und wollen euch anregen sich das Lied und den Text schon mal anzuschauen:

https://www.youtube.com/watch?v=0s06mOpQe0Q

Start: 27.04.2019 14:00

Am 27.04. findet in der Innenstadt eine Demonstration und Kundgebung zum Tag der Erde statt. Anlass ist, das durch den Menschen verursachte 6. Massensterben und damit der Verlust an zahlreichen Tierarten .Schätzungen gehen von 100 -200 pro TAG aus. Um 14.00 startet der Demozug am Uhlanddenkmal und ab 16.00 sind wir in der Hafengasse.

Montag April 29, 2019
Start: 29.04.2019 20:00

Veranstaltung mit dem Journalisten Toni Keppeler Tübingen.
20 Uhr im Club Voltaire.
Veranstalter: Gruppe ZAK3

Dienstag April 30, 2019
Start: 30.04.2019 20:15

Transparenz und Achtsamkeit als Grundlagen verantwortungsvoller Wissenschaft – Vortrag mit Ralf E. Streibl

Mittwoch May 01, 2019
Start: 01.05.2019 10:30

Auf die Straße zum ersten Mai!

Wann und wo? Am 1. Mai ab 10:30 Demo ab dem Europaplatz!

Start: 01.05.2019 18:00
End: 01.05.2019 19:59

Barbara Umrath: Kritische Theorie und Geschlecht – Ansätze einer materialistisch-feministischen Gesellschaftsanalyse

Vortragsreihe „Feminismus und Materialismus“ der Kritischen Uni Tübingen (KUT) im SoSe 2019

01.05.2019
18 Uhr c.t.
Hegelbau, Großer Übungsraum

Start: 01.05.2019 19:00

Am 28. Februar starb der Publizist, Verleger und Mitgründer der Initiative Sozialistisches Forum (ISF) Joachim Bruhn im Alter von 64 Jahren. Bruhns Denken war zentriert um eine Rekonstruktion der Marxschen politischen Ökonomie, die sich gegen die theoretischen Borniertheiten und das entsprechende epochale Versagen sowohl der alten Arbeiterbewegung als auch der Neuen Linken richtete.

Start: 01.05.2019 20:00
End: 01.05.2019 21:59

Am 28. Februar starb der Publizist, Verleger und Mitgründer der Initiative Sozialistisches Forum (ISF) Joachim Bruhn im Alter von 64 Jahren. Bruhns Denken war zentriert um eine Rekonstruktion der Marxschen politischen Ökonomie, die sich gegen die theoretischen Borniertheiten und das entsprechende epochale Versagen sowohl der alten Arbeiterbewegung als auch der Neuen Linken richtete.

Inhalt abgleichen