Events

Dienstag May 14, 2019
Start: 14.05.2019 20:00

Schlatterhaus Tübingen, kleiner Saal, Österbergstr.2: Dr. Shir Hever ist gebürtiger Israeli, Wirtschaftswissenschaftler und Journalist. Er hat an der Freien Universität in Berlin promoviert und lebt heute in Heidelberg. Shir Hever untersucht u.a. die ökonomischen Aspekte der israelischen Besatzung der palästinensischen Territorien und deren Auswirkungen auf die israelische Wirtschaft.

Start: 14.05.2019 20:15

Im Kapitalismus, in der das menschliche Handeln dem Prinzip “Aus Geld mache mehr Geld” unterworfen wird, ist auch die Technik diesem Zweck unterworfen. Nur insoweit sie diesen Zweck unterstützt, wird sie genutzt und weiter entwickelt.

Mittwoch May 15, 2019
Start: 15.05.2019 19:00

Ab 19 Uhr wird "Direct Action: Vortrag zur Kunst des kreativen Widerstands" gezeigt.
Er dient als Einführung zum Direct-Action-Workshop, der am darauffolgenden Wochenende(18.+19.05.) stattfinden wird und ist unabhängig davon auch für Leute, die nicht am Workshop teilnehmen, sehr inspirierend.

Donnerstag May 16, 2019
Start: 16.05.2019 18:15

Vortrag (englisch) von Prof. Dr. Helga Baumgarten, Birzeit University
Uni Tübingen, Kupferbau (HS 22), Hölderlinstr. 5

Hopes for a democratic transformation of the Palestinian political system, established
under Israeli occupation in 1994, ran high. They broke down very quickly, not only as
a result of the continued occupation, but also because of the internal conflict

Start: 16.05.2019 19:00

Herzliche Einladung:

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
Wohnpolitisches Speed-Dating
zur Tübinger Gemeinderatswahl
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Donnerstag 16.5.2019,
19:00 bis 22:00 Uhr
im Saal der Eberhardsgemeinde
Eugenstraße 28 (Südstadt)

Aktionsbündnis gemeinschaftliches Wohnen und Leben im Alter
Mietshäuser Syndikat
Neustart Tübingen

Freitag May 17, 2019
Start: 17.05.2019 14:00

Ich hoffe, ich muss nichts mehr über explodierende Mieten, größenwahnsinnige Konzernansiedlungen oder die Repression gegen Selbstverwaltete Wohnprojekte erzählen. Falls man sich länger als 10 Minuten in Tübingen aufhält, wird eines klar: Hier ist wohnen vor allem eins: TEUER.

Start: 17.05.2019 16:00

Am Freitag, den 17.05. findet um 16 Uhr ein Verkehrswendeworkshop mit Jörg Bergstedt in der LU15 (Ludwigstraße 15, großes gelbes Haus) statt.

Start: 17.05.2019 18:00

Gemeinsam mit der Critical mass wollen wir ein Zeichen für autofreie Städte setzten. Dazu treffen wir uns um 18 Uhr vor der Unibib. Bringt euer Fahrrad mit. Wir freuen uns auf euch!

Samstag May 18, 2019
Start: 18.05.2019 11:00

Am
Samstag, den 18.05. von 11-20 Uhr
Sonntag, den 19.05. von 11-18 Uhr
findet ein Direct-Action-Workshop mit Jörg Bergstedt statt.

Treffpunkt an beiden Tagen ist die Schellinghausbar.
Es wird jeweils zwischen 13 und 14 Uhr eine längere Mittagspause mit Küfa (Küche für alle) geben.
Getränke könnt ihr entweder selbst mitbringen oder euch am Getränkeautomat in der Schelling holen.

Start: 18.05.2019 11:20

Eine Woche vor der Kommunalwahl: Am 18. Mai in den Widerstandsblock auf der antifaschistischen Demo in Karlsruhe!


Zugtreffpunkt!
WANN? Samstag, 18. Mai 11:20 Uhr
WO? Tübingen HBF

Widerstand organisieren! Rechtsruck zurückschlagen! Kapitalismus überwinden!

Sonntag May 19, 2019
Start: 18.05.2019 11:00
End: 19.05.2019 18:00

Am
Samstag, den 18.05. von 11-20 Uhr
Sonntag, den 19.05. von 11-18 Uhr
findet ein Direct-Action-Workshop mit Jörg Bergstedt statt.

Treffpunkt an beiden Tagen ist die Schellinghausbar.
Es wird jeweils zwischen 13 und 14 Uhr eine längere Mittagspause mit Küfa (Küche für alle) geben.
Getränke könnt ihr entweder selbst mitbringen oder euch am Getränkeautomat in der Schelling holen.

Start: 19.05.2019 09:30

Am Sonntag, dem 19. Mai, fidnet in Stuttgart die große Bündnisdemonstration "Ein Europa für alle" statt. Ab 13 Uhr geht es auf dem Arnulf-Klett-Platz los. Für ein solidarisches, ökologisches und vielfältiges Europa! Infos unter https://www.ein-europa-fuer-alle.de/stuttgart

Inhalt abgleichen