Events

« Week of December 8, 2019 »
SoMoDiMiDoFrSa
8
Start: 08.12.2019 12:00
End: 08.12.2019 17:00

**Die Häuser denen, die drin wohnen – Die Straßen denen, die drauf tanzen!**

Wem gehört die Stadt? Wer darf wie viel öffentlichen Raum einnehmen und wofür? Wo kann ich mich aufhalten, ohne Geld ausgeben zu müssen?

9
Start: 09.12.2019 19:00

Das Offene Treffen gegen Faschismus und Rassismus für Tübingen und die Region (OTFR) findet einmal im Monat statt. Beteiligen kann sich jede*r, der oder die aktiv werden will gegen Faschismus, Rassismus, Nationalismus, Antisemitismus, Islamophobie, Antiziganismus und andere Formen reaktionärer Ideologien.

10
Start: 10.12.2019 20:00

...bei dem wir gemeinsam überlegen wollen, wie wir den 8. März in Tübingen gestalten möchten.

11
Start: 11.12.2019 13:00

Start: 11.12.2019 13:00

Gemeinsame Kundgebung und Aktion der Seebrücke Tübingen und des Bündnis Bleiberechts Tübingen:

Mittwoch, 11.12., ab 13 Uhr, vor dem Landratsamt, Wilhelm-Keil-Str. 50, Tübingen

Start: 11.12.2019 19:00

=> original Hardware: Commodore C64, Commodore amiga, atari 800XL, atari 2600, NES, SNES und PONG.

=> Klassiker wie PacMan, Space Invaders, Mario Kart, Super Street Fighter II, Super Mario, Sonic, Donkey Kong und viele mehr.

=> Emulatoren: RetroPie (mit >1000 Spielen), C64mini, odroid_go, atari_flashback und Pandora's Box.

12
Start: 11.12.2019 19:00
End: 12.12.2019 01:30

=> original Hardware: Commodore C64, Commodore amiga, atari 800XL, atari 2600, NES, SNES und PONG.

=> Klassiker wie PacMan, Space Invaders, Mario Kart, Super Street Fighter II, Super Mario, Sonic, Donkey Kong und viele mehr.

=> Emulatoren: RetroPie (mit >1000 Spielen), C64mini, odroid_go, atari_flashback und Pandora's Box.

Start: 12.12.2019 13:00

Gemeinsame Kundgebung und Aktion der Seebrücke Tübingen und des Bündnis Bleiberechts Tübingen:

Mittwoch, 11.12., ab 13 Uhr, vor dem Landratsamt, Wilhelm-Keil-Str. 50, Tübingen

Start: 12.12.2019 18:15

„An alle unzufriedenen Student*innen, die Klimakrise verschärft sich ständig, die Uni ist unterfinanziert, der Druck auf Student*innen und Angestellte wird zusehends höher und irgendwie kommt die lange überfällige Studierendenbewegung, gegen diese Missstände anzukämpfen, nicht so wirklich in Bewegung.

Start: 12.12.2019 19:00

12.12.19
Epplehaus Tübingen, 19 Uhr
Sanctuary Cities - Solidarity Cities: von rebellischen Städten und städtischen Rebell*innen

Start: 12.12.2019 19:00
End: 12.12.2019 21:00

Epplehaus, Karlstraße 13, 72072 Tübingen

Vortrag/Diskussion mit Janika Kuge (promoviert zu kritischer Migrationstheorie; engagiert im Netzwerk «Solidarity Cities»)

13
Start: 13.12.2019 13:00

Für einen „sicheren Hafen“ im ganzen Landkreis
Mittwoch, 11.12.2019, 13.00 Uhr
Kundgebung vor dem Landratsamt
Wilhelm-Keil-Str. 50, 72072 Tübingen

Wir unterstützen den am 09.11.2019 von der Kreistagsfraktion Die Linke eingebrachten Antrag und fordern:

Der Landkreis Tübingen soll sich zum „Sicheren Hafen“ erklären und dem Bündnis „Städte Sicherer Häfen“ beitreten.

Start: 13.12.2019 19:30

Wo? „Neue Aula“, Hörsaal 5 (Geschwister-Scholl Platz, Tübingen)

Was? Buchvorstellung mit der Autorin Angelika Grubner: „Die Macht der Psychotherapie im Neoliberalismus – eine Streitschrift“

14
Start: 14.12.2019 14:00
End: 14.12.2019 16:00

Aufruf zum internationalistischen Aktionstag am Samstag, den 14.12.2019:
Infostand 14:00 - 16:00 Uhr Neckarbrücke Tübingen

Die Kampagnen #Riseup4Rojava, #WomenDefendRojava und #DefendRojava rufen
unter dem Motto „Gemeinsam gegen Faschismus und Patriarchat! - Gemeinsam
die Rojava-Revolution verteidigen!" zu einem internationalen Aktionstag

Inhalt abgleichen