Warum wir für mehr Pflegepersonal im Uniklinikum protestieren

In den Unikliniken und in Krankenhäusern – überall herrscht Personalnot.
Ein immer intensiver werdender Ökonomisierungsdruck zwingt Beschäftigten eine immer höhere Arbeitsdichte auf. Pausen können nicht gemacht, einzelne Pfleger*innen müssen teilweise dutzende Patient*innen überwachen, eine adäquate Behandlung ist immer weniger möglich.

Protestaktion beim Besuch des Bundesinnenministers de Maizière in Tübingen

Am heutigen Dienstag fand im Tübinger Sparkassen Carré der „Blaulichtgipfel: Für Sicherheit und Ordnung im öffentlichen Raum“ statt, eine Wahlkampfveranstaltung der CDU unter Mitwirkung des Bundesinnenministers Thomas de Maizière.

Wenn es doch nur so einfach wäre.

Neonazi Paar bedroht Aktivist_Innen im REWE in Neckartenzlingen

Liebe Aktivist_Innen aus Tübingen,

Lügenpartei AfD Tübingen

Die Ankündigung der AfD auf dem Holzmarkt am 26. August 2017 erneut einen Stand zu veranstalten war fiel in die Kategorie Fake-News.

Boris Palmer: "Wir können nicht allen helfen." Über Konkurrenz und nationale Gemeinschaft

Boris Palmer, grüner Bürgermeister von Tübingen, hat sich mit seinem Buch „Wir können nicht allen helfen“ nun an der Debatte über die Geflüchteten mit einer Monographie beteiligt.

[Aktuell]+++Antifa-Sommer CAMP+++Zugtreffpunkt

Zum Antifa-Camp 2017 am 08.-10. September 2017 gibt es ab jetzt einen Zugtreffpunkt für Tübingen und die Region!
Alle Interessierten sind angehalten am

Freitag, 08.September 2017, um 13:00 Uhr am HBF Tübingen

zu sein. Für weitere Infos, wie etwa Packliste, Kosten für Verpflegung und Programm checkt die Homepage:

http://antifacamp2017.blogsport.eu

AntifaCamp 2017

Samstag (26.08.17) Runde 2 gegen die AfD

Die AfD Tübingen kündigt für den kommenden Samstag (26.08.) erneut ab 10 Uhr einen Stand auf dem Holzmarkt an. Dazu verkündet sie auf Facebook: „Wir haben uns deshalb entschlossen, am 26. August ab 10 Uhr erneut einen Infostand auf dem Tübinger Holzmarkt zu organisieren.

AfD-Tuebingen.Stand_.mit_.Mandic.Holzmarkt.26.08.17.Screenshot.JPG

AfD-Stand für Samstag in Innenstadt angekündigt – Aufruf zur kritischen Begleitung

Die AfD Tübingen kündigt für den 19. August 2017 ab 10 Uhr auf dem Tübinger Holzmarkt einen „blauen Samstag“ mit ihrem ihrem Direktkandidaten Dubravko Mandic an. Mandic ist ein kaum verhohlener Rechtsradikaler, wie auch der lokale Antifa-Watchblog „https://tuebingenrechtsaussen.wordpress.com“ berichtet [1].

AfD-Hitlerbaertchen.JPG
Inhalt abgleichen