Eyevis

Hier einige Ergebnisse einer einfachen Internetsuche zu Eyevis, Control Room Manager und Army. Die Firma wirbt offensiv mit ihren militärischen Anwendungen (und Grenzschutz!), etwa auf ihrer eigenen Homepage unter "Sicherheit":

"Sicherheit

Öffentliche und private Sicherheitszentralen - Einsatzleitzentralen - Grenzkontrolle - Flugsicherung – Militärische Kommandozentralen

Steigende Kriminalität, Vandalismus und Terrorismus sowie Krisengebiete führen zu einem gestiegenen Bedarf an Überwachung. In Sicherheitszentralen wird hauptsächlich eine Vielzahl von Videoquellen in Verbindung mit anderen Quellen überwacht.
Hier werden zuverlässige und robuste Systeme benötigt, ein besonderes Augemerk wird hier auf die Einhaltung der Behandlung von vertraulichen Daten gelegt. Deswegen sollten die Großbildlösungen, die hier zum Einsatz kommen zum Anschluss an solche vertraulichen Anlagen geeignet sein.
Die sensiblen Daten müssen im Dauerbetrieb zuverlässig und in Echtzeit verfügbar sein.
Dargestellt werden unter anderem Präsentationen, Grafiken (Karten, Netzwerke), GPS Anwendungen, Überwachungssysteme, Videosignale, taktische Anwendungen, PCs, etc.

Die Kontrollräume in diesem Bereich dienen vor allem für Entscheidungsmanagement, Krisenmanagement, Infrastrukturschutz, Videoüberwachung, Flugsicherung, mobile Kommandozentralen, für die moderne Kriegführung, Kontrolle der Truppenbewegungen, Parameterüberwachung, Angriffsschutz, Radarüberwachung, etc.
Die Systeme von eyevis wurden speziell auch für diesen Bereich entwickelt und haben in zahlreichen Installationen im Sicherheitsbereich ihre Überlegenheit unter Beweis gestellt. Hier werden meist auf die Anwendung und auf den Kunden maßgeschneiderte Lösungen verlangt."
http://www.eyevis.de/index.php?article_id=91&clang=0

AnhangGröße
eyecon_A4_en_compr.pdf943.79 KB
Eyevis_Military.pdf887.15 KB
Eyevis_Dubai.pdf325.15 KB
Eyevis_milisec.pdf1.02 MB