Roter Tresen - 100 Jahre Roter Oktober

24.10.2017 20:00

Dienstag, 24. Oktober 2017 / 20 Uhr / Club Voltaire

Petrograd im November 1917: nachdem die Februarrevolution die Zarenherrschaft beendet hatte, waren die Hoffnungen des Volkes nach Frieden und einem Ende der Versorgungskrise enttäuscht worden. Der Film „10 Tage, die die Welt erschütterten“ zeigt aus Sicht eines linken amerikanischen Journalisten wie sich die Arbeiter und Soldaten unter Führung der Bolschewiki endgültig dazu entschlossen zu den Waffen zu greifen um gegen den Krieg und für den Sozialismus zu kämpfen.

Eintritt wie immer kostenlos – danach ist Zeit und Raum für Getränke und Diskussionen.
Eine Veranstaltung der SDAJ Tübingen