Antifaschistischer Infostand gegen den "III. Weg"

11.11.2017 11:00

Seit 2013 existiert eine weitere faschistische Struktur in Deutschland: Die Partei „Der III. Weg“. Sie ist vor allem in Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen aktiv. Dort bildet sie sogenannte „Stützpunkte“ und dient als Nachfolgeorganisation für verbotene Nazi - Gruppen.
In Baden-Württemberg ist „Der III. Weg“ vor allem in der Region um Göppingen und Rottenburg am Neckar aktiv. Nun beginnen Sie Ihre Aktivitäten auch im Raum Reutlingen zu intensivieren.
Dagegen wollen wir uns aktiv wenden und den Nazis nicht den öffentlichen Raum überlassen. Denn Nazis fühlen sich dort am wohlsten, wo sie keinen Widerstand erfahren. Dort können sie unwidersprochen ihrer Hetzte und menschenfeindliche Inhalte verbreiten. Es liegt an uns, dass wir dort wo sie auftauchen, sie mit Protest konfrontieren!

INFOSTAND am 11. November 2017, 11:00 Uhr auf dem Marktplatz Reutlingen

Weitere Termine der Kampagne findet Ihr HIER