Besetzung in Stuttgart Heslach

Solidarität mit den Wohnungsbesetzungen in Stuttgart, Heslach, Wilhelm-Raabe-Str. 4

Nach 28 Jahren gab es in der vergangen Woche in Stuttgart erstmals wieder eine Besetzung von leerstehendem Wohnraum.
Auch in Stuttgart verschärft sich das Problem zunehmend, bezahlbaren Wohnraum zu finden.
Deswegen sind zwei Wohnungen in der Wilhelm-Raabe-Str. 4 besetzt worden.

Wieter Infos gibt es unter
https://de.indymedia.org/node/20420
http://www.trueten.de/archives/10666-Die-Wohnungen-denen,-die-sie-brauchen!-Wilhelm-Raabe-Strasse-4-in-Stuttgart-besetzt.html
https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.wohnungsbesetzung-in-heslach-g...
und unter dem Hashttag #WilhelmRaabeStr4 auf Twitter
und unter leerstandbeleben auf https://www.instagram.com/leerstandbeleben/

Am Sonntag ab 14 Uhr gab es ein Hoffest mit Infos zur Besetzung, Live-Musik, leckerem Essen und Trinken.

Eingeladen wird auch zum Besetzungs-Brunch am Mo., 30.4.2018 ab 11 Uhr mit Brötchen, Aufstrich, Kaffee, Säften und Getränken.
Toll ist, wenn jemand etwas mitbringen kann.

Über zahlreiche Besuche und Solidaritätsbekundungen in den nächsten Tagen feut sich das
BesetzerInnenkollektiv Wilhelm-Raabe-Straße 4

Die Wohnungen denen, die sie brauchen!

Leerstand beleben

Db-WctkWsAAP417.jpg