[Reutlingen] Kundgebung gegen den sog. Bürgerdialog der AfD: Dem Rassismus keinen Raum und den Hetzern keine Ruhe!

Kundebung am Freitag, 29. Juni 2018 um 17:30 Uhr auf dem Reutlinger Marktplatz gegen die AfD-Veranstaltung im Reutlinger Spitalhof!

Zugtreffpunkt für Tübingen:

Freitag, 29. Juni 2018
16:45 Uhr
Tübingen HBF

Am 29. Juni 2018, nur einen Tag vor Beginn des Bundesparteitages der sog. „Alternative für Deutschland“ (AfD) in Augsburg, möchte sich die AfD in Reutlingen breit machen, um ihre rechte Hetze unter die Leute zu bringen. Zum Auftakt des Kommunalwahlkampfes 2019 lädt sie wieder einmal in den Reutlinger Spitalhof um ihre rassistischen, antisemitischen, sexistischen und homophoben Positionen in Form eines sog, Bürgerdialogs zu verbreiten.
Die Partei und ihre Anhänger stehen für eine Politik, die sich gegen Minderheiten richtet und verschiedene soziale Gruppen kühl berechnend gegeneinander aufhetzt, um für sich selbst daraus den größtmöglichen Vorteil zu ziehen.
Seit dem Einzug der AfD in den Bundestag hat sich die gesellschaftliche Debatte weiter nach rechts verschoben; dass Forderungen, die wie von der AfD abgeschrieben wirken, inzwischen von nahezu jeder anderen Partei vorgebracht werden, scheint inzwischen an der Tagesordnung. Veranstaltungen, wie die in Reutlingen, dienen dazu, menschenverachtenden Positionen weiter zu normalisieren und den öffentlichen Diskurs mehr und mehr zu bestimmen. Es bleibt wichtig dieser Normalisierung rechter Politik etwas entgegenzusetzen, auch wenn diese sich als sog. Bürgerdialog tarnt, und zu zeigen, dass die AfD nicht die Meinung der Mehrheit vertritt. Es gilt, ob in Reutlingen, Augsburg oder sonstwo, gegen rechte Hetze aktiv zu werden, denn jede Veranstaltung dieser Art ist ein weiterer Schritt in eine Gesellschaft, in der Rassismus, Antisemitismus, Sexismus und Homophobie akzeptiert werden.
Deswegen rufen wir als Offenes Treffen gegen Faschismus und Rassismus zu einer Kundgebung gegen die Veranstaltung der AfD auf, um dieser unseren Protest entgegenzusetzen und all ihren Anhängern klar zu machen: Es gibt für uns keine Grundlage mit der AfD zu diskutieren!
Beteiligt euch an der Kundgebung am Freitag, 29. Juni 2018, 17:30 Uhr auf dem Reutlinger Marktplatz und zeigt der AfD laut und deutlich, was ihr von ihr haltet!

Dem Rassismus keinen Raum und den Hetzern keine Ruhe!

otfr.blogsport.de
otfr@mtmedia.org