Betreff: 26.7. Refugee Village for Freedom - Vortrag und Soli-Konzis @ Lu15

26.07.2018 20:00

Refugee Village for Freedom: Selbstorganisation und Autonomie

Unser Referent besuchte im Frühling ein Netzwerk aus bisher 8 besetzten Häusern in Athen. Die Aktivisten aus den School Squats betreiben auf dem Land 80 km von Athen seit einem Jahr Landwirtschaft. Die schlechte Versorgungslage der Geflüchteten in der Stadt kann damit ein wenig gebessert werden. Aber das Landprojekt braucht Unterstützung.

Es ist ein Vortrag zwischen Reisebericht und Analyse am Donnerstag den 26. Juli um 20.00 Uhr in der Hausbar der Ludwigstraße 15.
Mit anschließendem Gespräch, Essen für Alle und Live-Musik von
Bajram Agushev und Band (Mazedonien/Gipsy) https://www.facebook.com/bajram.agushev
und
The Lost Colericos (Tübingen/Rock'n'Trash) https://www.facebook.com/The-Lost-Colericos-986114471507546/

Alle Einnahmen des Abends gehen an das Projekt-Netzwerk in Athen
https://www.facebook.com/solidarityfarmland/