Infoladenhausbar: Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß (Lesung)

05.09.2018 19:00
06.09.2018 01:00

Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß
(Lesung)

In einem scheinbar idyllischen Dorf Ende der 80er Jahre schwindet allmählich die DDR, die zuvor überall anwesend war und die Gesellschaft bis ins Private durchdrang. Die Protagonistin Mimi erlebt die gesellschaftlichen Veränderungen als Kind und Jugendliche sowohl im Großen als auch im Kleinen, innerhalb der eigenen Familie, die zunehmend gespalten wird. Dabei steht Sie ständig im Konflikt zwischen dem Impuls, gegen die herrschenden Zustände anzukämpfen oder der Situation zu entfliehen.
Manja Präkels beschreibt in ihrem Debütroman mit erschreckender Deutlichkeit den Untergang der DDR und den Aufstieg rechter Gruppen in Brandenburg.

Manja Präkels ist Sängerin der hochgelobten Band "Der singende Tresen" und Autorin des Lyrikbandes "Tresenlieder". Sie ist Mitherausgeberin der erzählerischen Anthologie "Kaltland - Eine Sammlung", eines Klassikers der Nachwende-Literatur. Mit Markus Liske stellte sie 2015 die Anthologie "Vorsicht Volk!" zusammen.

Die Veranstatlung findet mit freundlicher Unterstützung der Rosa Luxemburg Stiftung BaWü statt.

ab 19 Uhr: veganes Essen
ab 20 Uhr: Lesung
danach : Hausbar.

Infoladen, Schellingstr. 6, Tübingen