[ABC Südwest] Der Hambi wird geräumt - unsere Antwort: gemeinsam solidarisch kämpfen!

Seit Monaten greift die Polizei die Besetzungen im Hambacher Forst immer wieder an und versucht die Besetzer_innen und Unterstützer_innen zu zermürben. Dennoch stellen sich Tausende immer wieder der Polizei und RWE entgegen. Die Räumung des Waldes zeigte mal wieder die brutale Vorgehensweise von Polizei/Staat und RWE Securities. Doch vor allem wurde klar, wie breit der Widerstand rund um den Hambi geworden ist.

Wir wollen hier nochmal einige Infos und Kontakte zusammen tragen, für all die die derzeit im Hambi oder anderswo für ein Ende des Kohleabbaus und für eine bessere Welt kämpfen.

- Infos zur rechtlichen Situation und Umgang mit Polizei und Repression in NRW findet ihr unter anderem hier auf der Seite der AntiRRR Antirepressionsgruppe Rheinisches Revier.

- Ihr hattet Stress mit der Polizei, du oder Freund_innen wurden festgenommen?
Meldet Euch beim EA des Hambi: EA (Stand 08.06.2018): 0049 (0)177 1897053,
Email: legalsupporthambi[AT]riseup[DOT]net

- Eine Freund_in sitzt in U-Haft oder Haft, ihr wollt Briefe schreiben, supporten?
Schaut auf die Seite des ABC Rhineland. Per Email erreichbar unter abc-rhineland[AT]riseup[DOT]net (Fingerprint: F983 C37E 1D2E 2EBA EE0E 2144 8B15 E3B3 0535 B04D)
Für Leute aus dem Südwesten, meldet Euch gerne auch bei uns: abc_suedwest[AT]riseup[DOT]net (Fingerprint: 2FBE D4BC 6DCF CAB2 684A 580D B1B8 F7CA 3CB9 3FE7)

- Derzeit sitzen 2 Menschen aus dem Hambi Umfeld in Köln im Knast. Schreibt Briefe!
Die Adressen der Gefangenen findet ihr unter diesem Text.

- Die massive Gewalt mit der geräumt wird und die omnipräsente Repression und Überwachung rund um den Hambi, sowie auch der Todesfall im Wald. All das geht nicht spurlos an uns vorbei! Lasst uns daher einen kollektiven Umgang erarbeiten, uns gegenseitig unterstützen und niemensch mit ihren_seinen Traumata allein lassen. Ihr seid im Wald oder in der Gegend und braucht Support? Dann könnt ihr Euch bei Out of Action – Emotionale (Erste) Hilfe Köln melden: 0177 6957448, Email: outofaction-koeln[AT]nadir[DOT]org. Schaut euch auch mal diesen kleinen Reader des Out of Action Netzwerks zum Umgang mit Gewalterfahrungen an.

Für einen rebellischen Herbst. Solidarität ist unsere Waffe! All Cops go home!
Rest in Power Steffen.

----

Aktuelle Hambi Gefangene: (neuste Infos auf der ABC Rhineland Seite)
TagX+ (Untersuchungshaft/Remand Detention)

Andrea/UP20: de&en
unbekannte Person 20, JVA Köln, Rochusstraße 350, 50827 Köln

Eule: de&en
unbekannte Person Aachen 8, JVA Köln, Rochusstraße 350, 50827 Köln

ABC Südwest