Solidaritätserklärung zur Unterstützung der Besetzung des Kupferbaus

Das Friedensplenum-Antikriegsbündnis Tübingen unterstützt das Bündnis gegen das Cyber Valley, gegen den geplanten Ausbau zum Forschungsverbund für künstliche Intelligenz am Standort Tübingen. Eine demokratische Kontrolle der Forschungen und der Verwendung ihrer Ergebnisse ist nicht gewährleistet. Durch die an den Planungen beteiligten Firmen und Konzerne ist auch eine militärische Nutzung der Forschungen zu befürchten.

Mit der Besetzung des Kupferbaus wird auf die Beteiligung der Tübinger Universität am Forschungsverbund und die Verantwortung der Studierenden und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für die zivile Nutzung ihrer Forschungen hingewiesen. Damit findet nun endlich auch an der Universität Tübingen die notwendige Auseinandersetzung und kritische Einschätzung der Planungen für das Cyber Valley statt.

Das Friedensplenum-Antikriegsbündnis Tübingen wird auch weiterhin die Aktionen des Bündnis gegen das Cyber Valley unterstützen.