Themenabend zur kurdischen Bewegung im Kupferbau

12.12.2018 17:00
12.12. Kupferbau.png

im besetzten Hörsaal 21, Kupferbau am 12. Dez.

17 Uhr Vortrag von SI (Solidarität International e.V.)
"Solidarität mit dem demokratischen Modell Rojava/Nordsyrien"
Situation in den kurdischen Kantonen in Syrien und den selbstverwalteten Gebieten, auch in den mehrheitlich arabischsprachigen Gebieten, die nach der Befreiung vom IS jetzt beginnen eine Selbstverwaltung aufzubauen und sich der demokratischen Föderation Nordsyrien angeschlossen haben.

17 Uhr 30 Film von ICOR (International Coordination of
Revolutionary Parties and Organizations) "Den Sieg sichern"
Die ICOR-Brigaden, international und weltanschaulich bunt gemischt, bauen mit der Bevölkerung 2015 in Kobane unter schwierigsten Bedingungen ein Gesundheitszentrum auf. Mittlerweile gibt es in diesem Frauen- und Geburtszentrum über 450 Geburten pro Monat.

18 Uhr 30 Diskussion

Pause

ca. 19 Uhr 20 Aufnahme einer Rede (Englisch)
"Bookchin, Öcalan and the Dialectics of Democracy"
https://soundcloud.com/freiheitxxi/bookchin-calan-and-the
der US-amerikanischen Ökofe­ministin Janet Biehl, gehalten 2012 an der Universität Hamburg beim Kongreß "Die kapitalistische Moderne herausfordern - Alternative Konzepte und der kurdische Aufbruch"
Die Rede auf Deutsch übersetzt und verschriftlicht auf Seite 186
http://ocalan-books.com/downloads/DE-Buch_Die-kapitalistische-Moderne-he...