[KUT Jour fixe] Polemik

17.01.2019 16:00
17.01.2019 17:59

Jour Fixe – Polemik

Wer sich mit Kritischer Theorie befasst, wird mit einem Stilmittel konfrontiert, welches heute nur noch selten seinen Weg in wissenschaftliche Publikationen findet: „Der kapitalistische Supermarkt, auf den sich die Bildung hin entwickelt, braucht keine Diener des Geistes, sondern Leute, die die Kasse reparieren können.“ (Heydorn 1980, S. 121f.) Meint Heydorn das ernst? Ist es eine Forderung? Ist es eine empirische Aussage?

Die Schärfe der Kritik, wie wir sie in Publikationen der Kritischen Theorie finden, bleibt uns verborgen, wenn Polemik als Stilmittel unerkannt bleibt. Vom Griechischen pólemos „Krieg, Streit“, stammt der Begriff Polemik. Wir wollen uns diesem Stilmittel annehmen und diskutieren: Ist das Fehlen der Polemik in zeitgenössischer wissenschaftlicher Literatur symptomatisch für eine unkreative und sich letztlich einige positive Wissenschaft, in der es nichts zu diskutieren gibt?

Der Jour fixe der Kritischen Uni Tübingen ist ein offenes Treffen, bei dem wir uns gegenseitig verschiedene Themen vorstellen und anschließend darüber diskutieren. Dazu treffen wir uns alle zwei Wochen in den Räumen des Infoladens in der Schellingstrasse 6. Ihr seid alle herzlich eingeladen, mitzudiskutieren oder eigene Themen vorzustellen.

Termin: Donnerstag 17.01.19, 16 Uhr
Ort: Infoladen, Schellingstrasse 6