[Stgt] Demo: Die Revolution in Rojava verteidigen – Angriffskrieg und Besatzung stoppen!

02.11.2019 14:30
Demo Rojava 2.11.2019

#NeHêle – Lass es nicht zu! Die Revolution in Rojava verteidigen – Angriffskrieg und Besatzung stoppen!

Seit dem 9. Oktober führt das NATO-Land Türkei einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die basisdemokratische Selbstverwaltung im Nordosten Syriens, genannt Rojava. Unterstützt durch die USA, Russland, Deutschland und die NATO zielt die Invasion darauf ab, die revolutionären demokratischen Errungenschaften in Rojava zu vernichten. Millionen KurdInnen, aber auch AssyrerInnen, EzidInnen, ArmenierInnen und AraberInnen sollen dafür vertrieben werden. Die türkische Armee begleitet den Überfall mit flächendeckenden Bombardierungen durch Luftwaffe und Artillerie. Durch den gezielten Beschuss von Wohngebieten und der systematischen Zerstörung ziviler Infrastruktur wie Krankenhäusern, Schulen und der Wasserversorgung starben bisher hunderte Menschen, mindestens 400.000 befinden sich auf der Flucht.

#riseup4rojava

Demo am Samstag, dem 2.11.2019 um 14:30 Uhr Lautenschlagerstrasse / Hauptbahnhof Stuttgart