Festival der Demokratie - Filmvorführung in der Zelle

10.11.2019 20:00

Am 7. und 8. Juli 2017 trafen sich die Führer*innen der 20 reichsten und mächtigsten Länder der Erde in Hamburg. Bürgermeister Olaf Scholz kündigte das G20-Treffen als „Festival der Demokratie“ an. Über 30.000 Polizist*innen waren in der Stadt um das Treffen zu schützen, 100.000 Menschen kamen um dagegen zu demonstrieren. Der Film soll kritisch die Situation der während der Gipfeltage, insbesondere den Umgang der Polizei mit den freiheitlichen Grundrechten zeigen.
Lars Kollros and Alexandra Zaitseva begleiteten die Demonstrationen mit Ihren Kameras.

Einlass ist um 19.30 Uhr, der Film wird um 20 Uhr aufgeführt. Der Eintritt ist frei, über jede Spende freuen wir uns natürlich. Der Erlös geht an den Rote Hilfe e. V. Wir freuen uns auf euch!

https://www.kulturschock-zelle.de/events/event/festival-der-demokratie-f...