Gartenstraßenfest

08.12.2019 12:00
08.12.2019 17:00

**Die Häuser denen, die drin wohnen – Die Straßen denen, die drauf tanzen!**

Wem gehört die Stadt? Wer darf wie viel öffentlichen Raum einnehmen und wofür? Wo kann ich mich aufhalten, ohne Geld ausgeben zu müssen?

Das Tübinger Stadtbild wird von vielen Einkaufs- und Flaniermöglichkeiten und zahlreichen Märkten und Festen geprägt. Das fördert ein aktives Stadtleben - an dem allerdings nicht alle teilnehmen können.

Die Gartenstraße 7 lädt deshalb zusammen mit anderen Tübinger Initiativen und Wohnprojekten zum vorweihnachtlichen Straßenfest. Alle sind willkommen, am zweiten Adventssonntag zusammen zu feiern, zu schmausen und die Verhältnisse zu hinterfragen. Sich beschweren kann ja jede*r, da das aber weder die eigene Laune noch die Welt verbessert, wollen wir lieber anpacken und das Stadtleben mitgestalten.

**Zuckerwatte für alle**

Auf dem Programm stehen neben verschiedenen Essens- und Trinkangeboten unter anderem auch live Musik, eine Feuershow, Informationsveranstaltungen, Kinderschminken, Hüpfburg und ein Siebdruckstand (dafür gerne eigene Kleidung oder Stofftaschen mitbringen). Wer gerne eine Aktion oder einen Stand machen möchte, kann sich per Mail an gartenisa@riseup.net wenden.

Genaues Programm mit Ablaufplan folgt!

Achtung: Aufgrund der Aktion wird die Gartenstraße an diesem Tag etwa von 11 bis 17 Uhr gesperrt sein. Die Anwohner*innen wurden bereits persönlich informiert. Die Gartensia bittet um Verständnis.