Aufruf zur Spontandemo gegen Repression

In der Lu 15 fand am heutigen Dienstag, den 04.02. eine groß angelegte Polizeirazzia statt.
Teilweise vermummte Polizeikräfte stürmten um kurz nach 12 Uhr gewaltsam das Wohnprojekt in der Tübinger Ludwigstraße. Auslöser war laut Polizei, dass am Abend zuvor zwei Personen wegen des Verdachts auf versuchte Sachbeschädigung von der Polizei festgenommen worden waren.

Die Bewohner*innen wünschen sich eure Solidarität und Unterstützung, kommt deshalb heute um 18:30 Uhr in der Karlstraße, Ecke Poststraße in Tübingen und bringt eure Freund*innen mit!

Getroffen hat es heute zwei von uns, gemeint sind wir alle!