...nicht lange Fackeln!!! Gemeinsam die Nazikundgebung in Pforzheim verhindern

…NICHT LANGE FACKELN! – Nazis in Pforzheim blockieren!

[S] Homophobe Demo || Zugtreffpunkte zu Gegenprotesten

Infotext von queer.de:

In Baden-Württemberg wird zum „Kampf gegen die Regenbogen-Ideologie“ geblasen: Aktivisten aus dem rechspopulistischen und christlich-fundamentalistischen Umfeld gehen gegen die Aufklärung über Homosexualität auf die Straße.

Fundi.fuck_.off_.jpg

Demo gegen Fahrpreiserhöhungen

Schluss mit Fahrpreiserhöhungen!

Kundgebung am 25.01.2014
11 Uhr Holzmarkt Tübingen
anschließend Demo zum Europaplatz

Statt Tarif - Wirrwarr: Einsteigen und losfahren!

nulldo-300x194.png

Eine Kritik an sexistischem Sprachgebrauch

*** Trig­ger-War­nung: Im fol­gen­den Text wir­d se­xis­ti­sche und homophobe Sprache zi­tiert! ***

Immer wieder begegnen uns auch in linken Zusammenhängen Ausdrücke wie „Schlampe“, „Fotze“, „Hure“, „Pussy“, „Schlappschwanz“, „Homo“, „Schwuchtel“, etc.

[TÜ] Spontankundgebung am Knast

Am heutigen Abend versammelten sich gegen 21 Uhr knapp 10 Menschen vor dem Untersuchungsknast in Tübingen um den Gefangenen solidarische Grüße zu überbringen und für eine Welt ohne Knäste zu demonstrieren.
Mit einem Transparent „Für eine Gesellschaft ohne Knäste“ und einem verlesenen Grußwort an die Menschen im Knast machten die Aktivist*innen auf ihr Anliegen aufmerksam.

Aufruf zu dezentralen Aktionen gegen die Konzessionierung der Zelle und allen anderen Häusern!

Der Gerichtstermin für die Zelle steht bald an. Er ist festgelegt auf den 29.01.2014 vor dem Landesverwaltungsgericht in Mannheim. Bei diesem Termin geht es um die Frage ob die Zelle eine Gaststätte ist und somit eine Konzession braucht oder nicht.

[TÜ] Spontandemo für Bleiberecht

Am Abend des 18.12.13 fand eine Spontandemonstration durch die Tübinger Innenstadt unter dem Motto „Refugees welcome“ statt.
Die Demo begann am Epplehaus, führte über die Neckarbrücke, durch die Innenstadt bis zum Marktplatz und verstand sich als Beitrag zum „Global day of action against racism“. Auf dem Marktplatz wurde eine Rede verlesen.

Wander-Austellung „Bootsflüchtlinge“ und Flüchtlings-Bilder in der VHS

Die Wander-Austellung „Bootsflüchtlinge“ von „Amnesty International“, die bereits 2011 im LTT zu sehen war, wird nun in der Tübinger Volkshochschule gezeigt, ergänzt um die selbstgemalten Bilder von Flüchtlingen, die in Tübingen leben.

Zu der Ausstellungseröffnung war damals auf Tueinfo zu lesen:

Fluechtlingsausstellung.in_.VHS_.a.JPG

[TÜ] Protestaktion gegen Arminia Straßburg

Am Abend des 23.11.13 hatte die Tübinger Burschenschaft Arminia Straßburg, welche erst vor Kurzem aus dem rechten Dachverband „Deutsche Burschenschaft“ ausgetreten ist, zu einem Vortrag mit dem Thema „Der lange Abschied vom Nationalstaat“ geladen. Referent war Professor Jost Bauch, welcher bereits bei der rechts-populistischen Partei „Pro Köln“ und der Zeitung „Junge Freiheit“ referierte.

Gerichtstermin für Zelle

Es ist soweit! Der Gerichtstermin für den Berufungsprozess steht! Galerie Zelle e.V. gegen Stadt Reutlingen wegen Untersagung des Ausschanks von Alkohol im Jugendzentrum! (Gaststättenkonzession)

Die Sitzung findet statt im Dienstgebäude des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg, 68165 Mannheim, Schubertstraße 11, Erdgeschoss, Sitzungssaal I.

29.01.2014 | 11:00 Uhr

Inhalt abgleichen