Auruf zur Aktionswoche für Solidarität, Vernetzung und Utopien

Auf zur „Aktionswoche für Solidarität, Vernetzung und Utopien!“

Sequenz einer Seifenblase:
Du trittst aus dem Bahnhofsgebäude auf den Europaplatz. Deine Erinnerungen wandern zurück zu den Polizeieinheiten, die auf Demonstrant_innen gegen den Nazi-Aufmarsch 2007 einprügeln.

Tueinfo-Interview: Wie alles anfing …

Am 29. November 1979 wurde die Lu15 besetzt, aus diesem Anlass führte Tueinfo ein Interview mit der Bewohnerschaft.

Tueinfo: Hallöle, schön, dass ihr Zeit gefunden habt für dieses Interview. Für alle Tübingen-Neulinge und Lu15-Unerfahrenen erst einmal die Frage, was die Lu15 überhaupt ist?

Ankündigung: bundesweiter Bildungsstreik im Winter 2009 in Tübingen

Nach den viel beachteten Protestaktionen im Sommer 2009 soll es im Winter noch einmal einen bundesweiten Bildungsstreik geben, der am 17. November dezentral in allen teilnehmenden Städten stadtfinden wird. Um diesen zu organisieren, trifft sich das offene Aktionsbündnis absofort wöchentlich Dienstags ab 19:00 Uhr im Clubhaus, Wilhelmstraße 30, 72074 Tübingen.

Brandanschlag auf die KTS Freiburg

In der Nacht auf den 9. September wurde ein Brandanschlag auf das Autonome Zentrum KTS Freiburg verübt. Die Feuerwehr konnte den Brand gegen drei Uhr löschen, verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden in mehreren Räumen und an der Außenwand des Gebäudes.

"Skandalzirkus" Universal Renz in Tübingen

Von 3.-6. September gastiert der Zirkus Universal Renz in Tübingen. Dabei handelt es sich um einen besonders berüchtigten "Skandalzirkus".

GBZ-News - Presse zeigt Interesse & Konzept für Freiraum in Balingen wird vorgestellt...

Heute gab es die ersten Reaktionen auf unsere Veröffentlichung vom 26.08. (das Verbot für das geplante Konzert am 10.10. im JuHa Insel und die Problematik zwischen Stadt und Jugendlichen in BL betreffend).

GBZ-Veranstaltung am 10.10.2009 VERBOTEN!

Ironischerweise wurde unsere Veranstaltung am 10.10.2009 im Jugendhaus Insel in Balingen unter dem Motto "HÄ, WIE VERBOTEN?!" durch die Stadtverwaltung Balingen VERBOTEN!

Tü-Bus Umsonst: Erster Erfolg der Kampagne und nächste Schritte

Die Kampagne "Tü-Bus Umsonst" (http://www.zak-tuebingen.org/content1/tuebus1.html), die von der Gruppe ZAK Mitte 2008 begonnen wurde, zeigt erste Erfolge: Von September bis November fährt der Tü-Bus an Samstagen kostenlos!
Im Folgenden eine Stellungnahme des ZAK dazu, die auch als Leserbrief im Tagblatt veröffentlicht wurde.

Stadtverschönerung in Solidarität mit bedrohten Projekten in Berlin und sonstwo!

In der Nacht auf Donnerstag wurde die Bauruine auf der Blauen Brücke in Tübingen mit
Transparenten verschönert. Inhaltlich wird auf die, von der Räumung bedrohte, Brunnenstrasse 183,
die Rigaer 94, als auch auf alle anderen bedrohten Freiräume in Berlin und sonstwo aufmerksam
gemacht.
Unter dem Motto: Wir Bleiben Alle - Überall! wurden die Transpis aufgehangen, um der Pseudo-

Ominöser Talkshowbericht zum Thema Heimat

Ominöser Talkshowbericht aufgetaucht

Inhalt abgleichen