[TÜ] Spontandemo für Bleiberecht

Am Abend des 18.12.13 fand eine Spontandemonstration durch die Tübinger Innenstadt unter dem Motto „Refugees welcome“ statt.
Die Demo begann am Epplehaus, führte über die Neckarbrücke, durch die Innenstadt bis zum Marktplatz und verstand sich als Beitrag zum „Global day of action against racism“. Auf dem Marktplatz wurde eine Rede verlesen.

Wander-Austellung „Bootsflüchtlinge“ und Flüchtlings-Bilder in der VHS

Die Wander-Austellung „Bootsflüchtlinge“ von „Amnesty International“, die bereits 2011 im LTT zu sehen war, wird nun in der Tübinger Volkshochschule gezeigt, ergänzt um die selbstgemalten Bilder von Flüchtlingen, die in Tübingen leben.

Zu der Ausstellungseröffnung war damals auf Tueinfo zu lesen:

Fluechtlingsausstellung.in_.VHS_.a.JPG

[TÜ] Protestaktion gegen Arminia Straßburg

Am Abend des 23.11.13 hatte die Tübinger Burschenschaft Arminia Straßburg, welche erst vor Kurzem aus dem rechten Dachverband „Deutsche Burschenschaft“ ausgetreten ist, zu einem Vortrag mit dem Thema „Der lange Abschied vom Nationalstaat“ geladen. Referent war Professor Jost Bauch, welcher bereits bei der rechts-populistischen Partei „Pro Köln“ und der Zeitung „Junge Freiheit“ referierte.

Gerichtstermin für Zelle

Es ist soweit! Der Gerichtstermin für den Berufungsprozess steht! Galerie Zelle e.V. gegen Stadt Reutlingen wegen Untersagung des Ausschanks von Alkohol im Jugendzentrum! (Gaststättenkonzession)

Die Sitzung findet statt im Dienstgebäude des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg, 68165 Mannheim, Schubertstraße 11, Erdgeschoss, Sitzungssaal I.

29.01.2014 | 11:00 Uhr

Weiter militärische Forschung an Uni Tübingen

Trotz Zivilklausel wird an der Universität Tübingen weiter aus dem Verteidigungshaushalt finanziert für die Bundeswehr geforscht, wie zunächst die Informationsstelle Militarisierung (http://www.imi-online.de/2013/10/23/forschung-in-ueberwiegend-militaeris...) und nun auch die taz (s.u.) berichtete.

PETITION GEGEN UNVERHÄLTNISMÄßIGE KONTROLLEN AN DER ZELLE

HIER UNTERSCHREIBEN: https://www.openpetition.de/petition/online/stoppt-die-unverhaeltnismaes...

Wir fordern mit dieser Petition den Landtag auf, sich dem Problem der außer Kontrolle geratenen Polizei und ihren Verantwortlichen anzunehmen und dafür zu sorgen, dass:

Stellungnahme der Zelle zu den letzten Polizeikontrollen

Wir sind in Reutlingen.

Das muss man sagen, um die Logik der Polizei verstehen zu können, dass 200 legal feiernde Jugendliche in einem Jugendzentrum, das anerkannter Träger außerschulischer Jugendbildung ist, eine Gefahr für die öffentliche Ordnung und sich selbst darstellen.

Ankündigung: Bedrohte Ordnung?!

Bedrohte Ordnung?!

Es regt sich was

Einladung zum 2. offenen Treffen zum Thema (Anti)Sexismus

Nachdem sich beim ersten offenen Treffen bereits viele Menschen zusammengefunden und über Themen wie z.B. Awareness, FLT-Räume und Männlichkeit diskutiert haben, laden wir euch zum zweiten Treffen am 12.11.13 ein.

[TÜ/RT] Mobilisierung zu den Aktionen gegen den Naziaufmarsch in Göppingen

Wir mobilisieren mit zwei Veranstaltungen und Zugtreffpunkten zu den Aktionen gegen den Naziaufmarsch am 12.10.13 in Göppingen.

Mobivortrag
Wir wollen in einem Vortrag zu den Protesten gegen den Naziaufmarsch in Göppingen informieren und mobilisieren.
04.10.13 | 19:00 Uhr
Franz.K | Reutlingen

Blockadetraining

Inhalt abgleichen