konsumkritisches Stadtspiel „Der Mode auf der Spur“

konsumkritisches Stadtspiel „Der Mode auf der Spur“

konsumkritisches Stadtspiel „Der Mode auf der Spur“

von
36 36 people viewed this event.

konsumkritisches Stadtspiel „Der Mode auf der Spur“
Termin: Dienstag, 27. September | 14:30–18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Innenstadt, Treffpunkt Stadtbücherei, Nonnengasse 19, 72070 Tübingen
Anmeldung über anmeldung@epiz.de (Betreff: Actionbound)

Im Rahmen der FAIRstrickt-Aktionswochen zu den deutschlandweiten Fairen Wochen 2022 unter dem Motto “Fair steht dir” bieten wir einen öffentlichen Actionbound (Stadtspiel) „Der Mode auf der Spur“ an: Wie entsteht Stoff und was für unterschiedliche Rohstoffe können für
Kleidung verwendet werden? Was sind faire Arbeitsbedingungen und was ist unsere Rolle als Konsument*in? Was ist schön und angesagt?
Der Actionbound führt zu verschiedenen Orten in Tübingen, an denen Antworten auf diese Fragen gefunden werden können und stößt Diskussionen an. Der Actionbound besteht aus mehreren Stationen, die verschiedenste Themen entlang der textilen Kette aufgreifen und Alternativen zu Fast Fashion aufzeigen. So können zum Beispiel in einer Handweberei die
Spieler*innen das Weben ausprobieren und werden über ein Interview mit einer Weberin aus Indien und den dortigen Arbeitsbedingungen verknüpft.
An einem symbolischen Ort für politische Kundgebungen wird politisches Engagement in Solidarität mit Menschen in der Textilproduktion thematisiert. Im Fairtrade-Shop lernen die Spieler*innen die Prinzipien des fairen Handels kennen und in einem Öko-fairen Kaufladen wird die Vielfalt an Materialien entdeckt, ertastet und diskutiert, welches Material am nachhaltigsten ist.

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an anmeldung@epiz.de

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Date And Time

27.09.2022 @ 14:30 to
27.09.2022 @ 18:00
 

Ort

Stadtbücherei, Nonnengasse 19, 72070 Tübingen

Share With Friends