Einladung TO AKT

Einladung zum nächsten TO AKT: Am 11.11. um 19 Uhr treffen wir uns zum Tübinger offenen antikapitalistischen Klimatreffen (TO AKT)! TO AKT hat sich aus dem antikapitalistischen Block beim letzten Globalen Streik von FFF entwickelt.

Read More »

Tübingen: homophobe Banner-Aktion gegen den CSD am 30. Oktober

„Am 30. Oktober 2021 fand in Tübingen eine „Christopher Street Day“-Parade statt, gegen diesen entrollten organisierte extreme Rechte einen Banner mit der Aufschrift „Zapfenstreich statt CSD“. ‚Zapfensteich‘ ist ein deutsches Militär-Ritual, was auch in der Bundeswehr zelebriert wird. Zuletzt gab es Diskussionen um einen Zapfenstreich beim Brandenburger Tor mit Fackeln, weil die dabei entstandene Ästhetik […]

Read More »

Solidarnetz Das Netzwerk für solidarische Bezugsgruppen – gemeinsam in eine befreite und solidarische Gesellschaft

 https://solidarnetz.org/ Nach der Arbeit, der Schule, der Ausbildung bleibt oft nur noch wenig Zeit und Energie, um an dem dringend nötigen gesellschaftlichen Wandel zu arbeiten. Es ist kaum möglich, mit den immer schnelleren und drastischeren Krisen des Kapitalismus Schritt zu halten. An eine wirklich transformative Praxis ist nicht zu denken, zwischen irgendwie mit Lohnarbeit über […]

Read More »

Kein Vergeben – Kein Vergessen! Auch 10 Jahre nach dem NSU heißt es weiterhin: Antifaschistisch kämpfen! Am 04.11.2021 auf die Straße!

Vor 10 Jahren flog die rechtsterroristische Vereinigung „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) auf. Die Informationen, die im Nachgang häppchenweise an die Öffentlichkeit gelangten, hätte sich ein Großteil der Menschen wohl nicht mal im Traum vorstellen können. Unter Mithilfe und aktiver Beteiligung staatlicher Ermittlungs- und Sicherheitsbehörden ermordete ein Terrornetzwerk von Neonazis ungehindert 9 Migrant*innen sowie eine Polizistin. Das […]

Read More »

[S] Demo 23.10 in Stuttgart: Freiheit für alle Antifas – Linke Politik verteidigen!

Vergangenen Mittwoch hat die volle Härte der Repression die beiden Stuttgarter Antifaschisten Jo und Dy getroffen. Nach einem 6 Monate andauernden Prozess wurden die beiden Antifaschisten – denen vorgeworfen wird am Rande einer Querdenken Demonstration an einer körperlichen Auseinandersetzung mit Nazis beteiligt gewesen zu sein (zum Hintergrund gibts hier Infos: notwendig.org) – zu mehrjährigen Haftstrafen […]

Read More »

Karls Antirassismus – Eine marxistische Kritik der „postmodernen Identitätslinken“ und des identitätspolitischen Antirassismus

Wenn Antirassismus nicht in einem Kontext antikapitalistischer Kämpfe eingebettet wird, läuft er Gefahr zum Kampf für Chancengleichheit in einer neoliberalen Welt zu verkommen. Könnte er so eines Tages erfolgreich sein, gäbe zwar noch Superarme und Superreiche, diese wären aber nicht mehr so sehr nach Hautfarbe sortiert wie heute. Was wäre dann gewonnen? Nichts. Und zu […]

Read More »

Bericht „Blockade und Tribunal gegen Heckler & Koch in Oberndorf“

Die Plage von Oberndorf Blockade und Tribunal gegen Heckler & Koch in Oberndorf Ca. 150 Menschen sassen am Freitagvormittag auf Stühlen vor dem Haupteingang des Rüstungskonzerns Heckler & Koch (H&K), das sich auf einer Anhöhe über Oberndorf am Neckar befindet. Während man, wenn sich der Nebel lichtete, einen Blick über die idyllische Landschaft des Schwarzwald […]

Read More »

Solidarische Prozessbegleitung am 11. Oktober in RT

Liebe Antifaschist*innen, kommenden Montag, am 11. Oktober, findet am Amtsgericht Reutlingen ein Prozess gegen einen Antifaschisten im Zusammenhang mit Protesten gegen einen AfD Infostand in Reutlingen während dem Landtagswahlkampf Anfang des Jahres statt. Vorgeworfen wird unserem Genossen „tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte“. Hiermit möchten wir euch zur solidarischen Prozessbegleitung einladen. Wir treffen uns am 11.Oktober um […]

Read More »

8.10. Zugtreffpunkt „Heckler & Koch entwaffnen“

Der Aktionstag wird von 9 bis 15 Uhr gehen. Zugtreffpunkt in Tübingen ist 7:10 Uhr in der Bahnhofshalle. Zugabfahrt ist um 7:25 Uhr von Gleis 12. Um aus Reutlingen dazu zukommen fährt um 7:10 Uhr ein Zug von Gleis 2 nach Tübingen. „Am 8. Oktober wollen wir in Oberndorf die Rüstungsindustrie blockieren. Wir laden alle, […]

Read More »

Das Hinterland fährt gemeinsam nach Nürnberg

Am 16.10.2021 findet in Nürnberg die „United against Repression-Freiheit für Jan“ Demo statt. Die Gruppen Antifa Aalen,  WiderstanNT aus Nürtingen, AfA Herrenberg und Menschen aus Schwäbisch Gmünd organisieren eine gemeinsame Anfahrt. Tickets gibt es in der Silberburg in Nürtingen, Wilhelmstraße 1. Wenn ihr die Tickets nicht in Nürtingen abholen könnt, schreibt Widersta_nt auf Instagram eine […]

Read More »