Wahlinitiative Tübinger:innen für einen Wechsel an der Stadtspitze

In Tübingen gibt es von der eine Initiative gegen die Wiederwahl von Boris Palmer. Im Folgenden eine Dokumentation ihres Aufrufs: „Für Tübingen. Für Alle. Wir sind Tübinger:innen. Ob parteigebunden, ob wahlberechtigt oder nicht: Wir wollen das Beste für alle Menschen in unserer Stadt. Deshalb setzen wir uns ein für einen Wechsel an der Spitze der […]

Read More »

DGB-Kreisverband: Heraus zur Klimastreikdemonstration von Fridays for Future – Für eine sozial-ökologische Krisenbewältigung und eine lebenswerte Zukunft!

Pressemitteilung des DGB-Kreisverbands Mit der Bitte um Ankündigung und Berichterstattung Heraus zur Klimastreikdemonstration von Fridays for Future – Für eine sozial-ökologische Krisenbewältigung und eine lebenswerte Zukunft! Der DGB-Kreisverband (DGB-KV) Tübingen ruft die Gewerkschaftsmitglieder in Tübingen dazu auf, sich an der Klimastreik-Demonstration von Fridays for Future (FFF) am 23.09.2022 um 11 Uhr in der Uhlandstraße zu […]

Read More »

Re: Es droht die Diffamierung legitimen Protests

Ja, es hätte wesentlich früher und mehr linke (antifaschistische) Proteste gegen die (uns zunächstmal wahrscheinlich alle verwirrende) Corona-Politik geben sollen. Das ist, glaube ich mittlerweile jeder*m klar. Allerdings tragen die Gegenproteste zu Querdenken damit noch lange keine Schuld an dem Rechtsruck und der antisozialen, verschwörerischen und immer nationalistischeren Radikalisierung deren breitem Teilnehmer*innen-Feld. Wer diese und […]

Read More »

Re: Diskussion: Nostalgie-Flashback auf Tueinfo

„So einfach geht das“ – Ein Zitat und ein Text, welche(s)(r) auf ein klassisch manichäisches Weltbild hindeutet. Es gibt nur „gute Linke“ und „schlechte Linke“, es gibt nur das Eine oder das Andere, es gibt nur Gut oder Böse. Wie soll es eine Linke mit solchen Annahmen schaffen, gesamtgesellschaftlich zu wirken? Wie soll es eine […]

Read More »

Re: Diskussion: Nostalgie-Flashback auf Tueinfo

Linksliberale/-identitäre wie du sind das Problem. Kahane und ihre Drecks-Stifung, die best friends mit dem Verfassungsschutz und dem deutschen Staat sind, sind so was von anti-links, aber hallo… Eine Stiftung für Staat und Kapital. Ja, sie kritisiert Nazis. Uuuuuh. Immerhin. Aber bürgerliche Nazi-Kritiker sind noch lange nicht links. Vor allem, wenn sie genauso sogenannte Linksextremisten […]

Read More »

Diskussion: Nostalgie-Flashback auf Tueinfo

Achja, langjährige Tueinfo-Leser*innen bekommen da glatt einen Nostalgie-Flashback. Da wird – unerhört – die Amadeo-Antonio-Stiftung (AAS) verlinkt, weil aus einem Text von einer Seite zitiert wird, die zu der Stiftung gehört. Dann gibt es eine halbe Seite Begründung, warum sich das nicht gehört. Genauso liefen die ‚Diskussionen‘ bereits vor ein paar Jahren auf Tueinfo ab. […]

Read More »

Die Preise müssen runter!

Wir, das Bündnis gegen Preiserhöhungen Tübingen, haben uns gegründet, um den Preiserhöhungen gemeinsam etwas entgegenzusetzen! Die Preise für Lebensmittel, Mieten und Sprit explodieren und es ist keine Besserung in Sicht. Während große Konzerne Rekordgewinne einfahren, wird an uns appelliert, an allen Ecken und Enden zu sparen. Viele von uns können sich das nicht mehr leisten! […]

Read More »

23.9. Antikapitalistischer Bereich beim FFF-Klimastreik: #peoplenotprofit – Energiekonzerne vergesellschaften

#peoplenotprofit: Energiekonzerne vergesellschaften! +++ Antikapitalistischer Bereich beim Klimastreik +++ mit IGMetall-Jugend und ver.di-Jugend +++ 23.09. 11 Uhr Uhlandstraße +++ Auch in Zeiten großer Krisen zeigt sich, dass die Regierung weder konsequenten Klimaschutz betreibt, noch die Interessen der arbeitenden Klasse im Blick hat. Mit neoliberaler Grundhaltung wird das 9-Euro-Ticket mit Warnung vor einer ,,Gratismentalität” beendet und […]

Read More »

Freiheit für Jo! Bullenwache in Tübingen mit Farbe markiert

gefunden: https://de.indymedia.org/node/218861 „Freiheit für Jo! Bullenwache in Tübingen mit Farbe markiert In der Nacht auf Montag wurde die Bullenwache in der Südstadt von Tübingen mit den Parolen „Free Jo“, „Free Dy“ und „ACAB“ markiert. Seit Montag sitzt der Antifaschist Jo in der JVA in Ravensburg in Haft, weil ihm Beteiligung bei einer Auseinandersetzung mit Faschisten […]

Read More »

Vorfürfe alleine reichen nicht aus, jemanden zum „Täter“ zu machen.

Was ist eigentlich wann, wie schief gelaufen, was bedeutet heute „Täter“ (noch)? Was bedeutet es, jemanden wegen „Vorwürfen“ zu „entfernen“. Es macht ja durchaus Sinn, in krassen Fällen „Vorwürfe“ nicht zu konkretisieren. Aber zunehmend reichen irgendwelche „Vorwürfe“ aus, um Leute „aus Strukturen zu entfernen“. Das … wird bodenlos. Ich hätte auch so manche „Vorwürfe“, da […]

Read More »