• ABGESAGT 15. Mai: Rechten Eliten keine Plattform bieten!
    Am Sonntag, 15. Mai sollte nach zwei Jahren Pause der alljährliche Burschenfrühschoppen der Tübinger Studentenverbindungen statt finden. Gemeinsam mit der Antifaschistischen Aktion Tübingen haben wir Protest dagegen geplant! Jetzt wurde das Burschen-frühschoppen anscheinend wegen Corona abgesagt und auch unser Protest wird deshalb nicht statt finden. Im Folgenden findet ihr trotzdem den Aufruf und Gründe, warum […]
  • Das 4-Häuser-Projekt baut ein fünftes Haus mit öffentlichen Räumen – und sammelt dafür Direktkredite
    Das 4-Häuser-Projekt baut ein fünftes Haus, damit noch mehr Menschen in Tübingen selbstbestimmt, bezahlbar und schöner wohnen können! Das fünfte Haus kommt an die Ecke Hechingerstraße/Ebertstraße, wo sich seit Jahren eine Brachfläche befindet. Im Konzeptvergabeverfahren der Stadt hat das 4-Häuser-Projekt gewonnen und kann nun dort Wohnraum für weitere 25 Personen bauen. Zudem werden in dem […]
  • Gedenken an Richard Epple am 15. März 2022 in Herrenberg und Tübingen
    Am 15. März 2022, dem internationalen Gedenktag gegen Polizeigewalt, wurde in Herrenberg und in Tübingen an den am 1. März 1972 ums Leben gekommenen Richard Epple (https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Epple) erinnert. Der 17-Jährige war nach den Schüssen aus einer Polizeiwaffe gestorben. Ein Beispiel für den sinnlosen Tod durch Polizeigewalt. Das Gedenken stellte eine Kooperation zwischen der „Antifa Herrenberg“ […]
  • Soli-Bild der Lu15 für die Betroffenen der Hausdurchsuchungen in Baden-Württemberg – Zweites Bild
    @mods: Bitte im anderen Beitrag einfügen.
  • Soli-Bild der Lu15 für die Betroffenen der Hausdurchsuchungen in Baden-Württemberg
    Am Morgen des 22.03. kam es zu mindestens 5 Hausdurchsuchungen in Tübingen, Stuttgart und Villingen-Schwenningen. In Stuttgart ist dabei eine Wohngemeinschaft des linken Zentrums Lilo Herrman betroffen. Obwohl die Durchsuchungen gleichzeitig durchgeführt wurden, sind die Tatvorwürfe völlig unterschiedlich. Einigen wird eine Beteiligung an antifaschistischen Protesten in Konstanz am Haus des lokalen Ortsgruppenleiters der „Identitären Bewegung“ […]
  • Auf die Straßen zum intersektionalen queerfeministischen Kampftag!
    Unter dem Motto „Intersektionale queerfeministische Kämpfe verbinden!“ laden wir Euch am Sonntag, den 6. März 2022, zwischen 15 und 17 Uhr in die Tübinger Südstadt ein. An unterschiedlichen Orten erwarten Euch kreative Mitmachaktionen, Kunst, Infostände, Ausstellungen und Musik.  Am Dienstag, den 8. März 2022, schließen wir uns um 18 Uhr am Marktplatz zusammen, um unserer […]
  • IMI Tübingen zum Ukraine-Krieg
    Die tübinger Informationsstelle Militarisierung (IMI) hat heute ihren aktuellen Newsletter mit „Stellungnahmen und Analysen“ zum Ukraine-Krieg verschickt. Darin heißt es einleitend: Liebe Freundinnen und Freunde, wir sind wohl alle geschockt von den Ereignissen in der Ukraine – die klare Kritik an dem russischen Angriff zieht sich durch fast alle Stellungnahmen der Friedensbewegung, auch durch die […]
  • 5.03. Gegen den Aktionstag der AfD in Reutlingen! – Keine AfD an der Spitze der Querdenken-Bewegung
    Am Samstag, 05. März plant die AfD einen bundesweiten Aktionstag gegen die mögliche Impfpflicht. Auch in Reutlingen findet direkt vor der abendlichen „Corona-Demo“ eine Kundgebung statt. Dagegen organisieren wir antifaschistischen Protest!Kommt am 05.03. um 13:30 Uhr zur Gegenkundgebung auf das Gelände der alten Paketpost in Reutlingen. Zugtreffpunkt Tübingen: Sa, 05.03. | 12:50 Uhr | Tübingen […]
  • „Gemeinsam und solidarisch gegen Rechts“ – mit 150 Antifaschist:innen den Ablauf der Reutlinger Querdenken-Demo gestört!
    „Gemeinsam und solidarisch gegen Rechts“ – mit 150 Antifaschist:innen den Ablauf der Reutlinger Querdenken-Demo gestört! Wir haben uns den Impfgegner:innen, Verschwörungstheoretiker:innen und nicht zuletzt den Rechten in den Weg gestellt, die sich seit Wochen zu Tausenden in Reutlingen versammeln. Dieses Sammelbecken an Coronaleugner:innen äußert nicht nur reaktionäre, individualistische und unsolidarische Kritik an den Maßnahmen zur […]
  • [RT] 05.02. Kundgebung für Freiheitsrechte! – Mit klarer Kante gegen Rechts
    Kommt zur antifaschistischen Bündniskundgebung am Samstag, 05. Februar um 16:30 Uhr auf den Reutlinger Marktplatz! +++ZUGTREFFPUNKT vom OTFR: Sa, 05.02. | 15:25 Uhr | Tübingen HBF +++ Ihr wohnt in Reutlingen und habt es satt, dass die Querdenker Woche um Woche durch unsere Straßen ziehen? Dann werdet kreativ: hängt Banner aus euren Fenstern, malt Plakate, […]