• (Nichts?) Neues zur Batteriefabrik
    Mitte September kündigten verschiedene Medien an, Porsche wolle „in den nächsten Wochen über den Standort für die geplante 100-MWh-Batteriezellenfabrik von Porsche und Customcells entscheiden“ (https://www.electrive.net/2021/09/15/porsche-customcells-standortentscheidung-fuer-zellfabrik-naht/). Denn neben Tübingen sind offenbar auch noch Gärtringen bei Herrenberg und ein unbekannter Standort nahe Heilbronn im Gespräch. Seit dem ist es still geworden v.a. im Schwäbischen Tagblatt, das zunächst […]
  • Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an FLINTA
    Heute, am 25. November, ist der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen. Seinen Ursprung hat der Tag in Lateinamerika. 1960 wurden die Revolutionärinnen, die Schwestern Marbal, auf Geheiß des dominikanischen Diktators Rafael Trujillo entführt und ermordet. 1981 wurde daher der 25. November bei einem Treffen lateinamerikanischer und karibischer Feministinnen zum Gedenktag für die […]
  • Sarah Handelmann // Sara Dorşîn
    Heute – am 25.11.2021 wäre die internationalistische #YJA-Star Guerillakämpferin #SarahHandelmann #SaraDorşîn 37 Jahre alt geworden. Wir werden Dich nie vergessen! #ŞehidNamirin
  • Infos zur Kundgebung und Demo vom 13.11. „Stoppt die Vergiftung von Mensch und Umwelt durch die Firma Holcim, Dotternhausen“
    Hallo zusammen, folgender Leserbrief vom „Aktionsbündnis Zement Zollernalb-Tübingen-Reutlingen“ kam im Tagblatt. Die genannten Videos führen gut in die Problematik ein. Leserbrief zu „Saubere Luft in der Region“ Holcim Dotternhausen hat über Jahre hinweg durch die Müllverbrennung und geschenkten CO2-Zertifikaten Extraprofite in Millionenhöhe eingefahren, ist aber nicht bereit, in die beste Abgas- Filtertechnik zu investieren, um […]
  • IMI-Kongress 2021: Teilnahme vor Ort und im Internet
    Am kommenden Samstag, 20.11.2021, wird von 12-20 Uhr der IMI-Kongress unter dem Thema „Manöver als Brandbeschleuniger“ stattfinden. Der Kongress findet im Sudhaus Tübingen statt. Es sind nur noch wenige Plätze im Hauptraum frei. Ohne Anmeldung kann man den Kongress in einem Nebenraum des Sudhauses gemeinsam mitverfolgen, ihn auf dem freien Radio Wüste Welle (MHz 96.6) […]
  • Freiheit für Dy und Jo – Soliaktion in Tübingen
    Freiheit für Jo und Dy! Unsere Genossen Jo und Dy wurden am 13. Oktober im sogenannten „Wasenverfahren“ unter dem Vorwurf an einem Angriff auf Faschisten von der Pseudogewerkschaft „Zentrum“ beteiligt gewesen zu sein beide zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Mit Wut auf diesen Staat und seine Klassenjustiz sind wir Sonntag Nacht los gezogen um das neue […]
  • Tübingen: homophobe Banner-Aktion gegen den CSD am 30. Oktober
    „Am 30. Oktober 2021 fand in Tübingen eine „Christopher Street Day“-Parade statt, gegen diesen entrollten organisierte extreme Rechte einen Banner mit der Aufschrift „Zapfenstreich statt CSD“. ‚Zapfensteich‘ ist ein deutsches Militär-Ritual, was auch in der Bundeswehr zelebriert wird. Zuletzt gab es Diskussionen um einen Zapfenstreich beim Brandenburger Tor mit Fackeln, weil die dabei entstandene Ästhetik […]
  • Solidarnetz Das Netzwerk für solidarische Bezugsgruppen – gemeinsam in eine befreite und solidarische Gesellschaft
     https://solidarnetz.org/ Nach der Arbeit, der Schule, der Ausbildung bleibt oft nur noch wenig Zeit und Energie, um an dem dringend nötigen gesellschaftlichen Wandel zu arbeiten. Es ist kaum möglich, mit den immer schnelleren und drastischeren Krisen des Kapitalismus Schritt zu halten. An eine wirklich transformative Praxis ist nicht zu denken, zwischen irgendwie mit Lohnarbeit über […]
  • Bericht „Blockade und Tribunal gegen Heckler & Koch in Oberndorf“
    Die Plage von Oberndorf Blockade und Tribunal gegen Heckler & Koch in Oberndorf Ca. 150 Menschen sassen am Freitagvormittag auf Stühlen vor dem Haupteingang des Rüstungskonzerns Heckler & Koch (H&K), das sich auf einer Anhöhe über Oberndorf am Neckar befindet. Während man, wenn sich der Nebel lichtete, einen Blick über die idyllische Landschaft des Schwarzwald […]
  • Solidarische Prozessbegleitung am 11. Oktober in RT
    Liebe Antifaschist*innen, kommenden Montag, am 11. Oktober, findet am Amtsgericht Reutlingen ein Prozess gegen einen Antifaschisten im Zusammenhang mit Protesten gegen einen AfD Infostand in Reutlingen während dem Landtagswahlkampf Anfang des Jahres statt. Vorgeworfen wird unserem Genossen „tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte“. Hiermit möchten wir euch zur solidarischen Prozessbegleitung einladen. Wir treffen uns am 11.Oktober um […]