#Hambi bleibt! Soli-Graffiti in Tübingen. Tödlicher Unfall bei Räumungen gestern, Rest in Power Mike!

Vor kurzem sind in Tübingen einige Graffiti in Solidarität mit den Kämpfen um den Hambacher Wald aufgetaucht. Die Rodung des jahrtausendalten unersetzlichen Waldes muss sofort gestoppt werden, der Hambacher Wald muss bleiben. Der Braunkohle-Abbau ist unverantwortlich und muss sofort beendet werden im Angesicht der nahenden Klimakatastrophe.
Gestern ist es zu einem tödlichen Unfall während der Räumungen im Hambacher Wald gekommen. Ein_e Journalist_in stürzte aus großer Höhe von einer Hängebrücke und starb kurz darauf. Wir sind traurig und wütend. Rest in Power Mike!

Graffito: Kein weiterer Baum soll fallen für den Klimakiller Kohle!

#Hambi bleibt: Solidaritätsdemonstration und Vollversammlung am Mittwoch, 19.9. ab 18 Uhr

Am Mittwoch, 19.9. um 18:00 Uhr findet eine Ende Gelände
Solidaritätsdemonstration für den Hambacher Forst statt. Treffpunkt ist
am Marktplatz Tübingen. Gerne kann untenstehender Aufruf zusammen mit
angehängten Flyer geteilt werden.

Es ist nicht zu fassen: um uns herum brennen Wälder und Böschungen,
Ernten verdorren, Wissenschaftler*innen warnen eindringlicher denn je,

Platz für Rabatz: 6.10.2018 auf dem Sternplatz

Der Sternplatz soll auch dieses Jahr wieder, aber nicht nur, einen Platz für Rabatz bieten.
Zum 9ten mal jährt sich das beliebte HipHop-Fest. Zum 9ten mal stehen wir mit viel Freude und Enthusiasmus für einen Raum in dem nicht Konsum und Regeln im Vordergrund stehen, sondern Kreativität, Freiräume und Gemeinschaft.
Wer braucht schon triste, graue, ungenutzte Flächen?

Flyer

Zugtreffpunkt zu den Protesten gegen den „Demo für alle“-Bus in Stuttgart am 14.9.

Treffpunkt: 13.20 Uhr HBF Tübingen

Wohnpolitischer Forderungskatalog des Tübinger Wohnraumbündnisses

Das Tübinger Wohnraumbündnis hat eine Zusammenstellung von Forderungen veröffentlicht:
https://wohnraumbuendnis-tuebingen.mtmedia.org/wohnpolitische-forderungen/

***************************
Wohnpolitische Forderungen
***************************

Plakataktion zur Gründung des ABC SüdWest

"Hallo Welt.
Hier spricht das ABC-Südwest. Hiermit möchten wir uns als neu gegründete Anarchist Black Cross Gruppe (ABC) für den Raum Baden-Württemberg inkl. die angrenzenden Gebiete vorstellen.

Nazidreck

Antifas vor Gericht – Solidarische Prozessbegleitung für zwei Antifaschist*innen in Rottenburg a.N.

Am 29. April 2017 versuchten sieben Anhänger der faschistischen Partei „Der III. Weg“ einen antifaschistischen Infostand in der Innenstadt Rottenburgs am Neckar anzugreifen.
Die Antifaschist*innen reagierten so besonnen, dass sich die Angreifer schnell gezwungen sahen das Weite zu suchen. Einige der anwesenden Antifaschist*innen sind nun von Repression betroffen.

7.JPG

[Solidarität & Widerstand] Kundgebung und Zugtreffpunkt aus Tübingen zur solidarischen Prozessbegleitung am 16. Juli in Rottenburg a.N.

Zugtreffpunkt aus Tübingen zur Kundgebung am Montag, 16. Juli, 12:00 Uhr vor dem Amtsgericht Rottenburg a.N.:

wann?: Montag, 16. Juli 2018, 11:00 Uhr
wo? : Tübingen HBF

1_1.preview.png

[Tag X] Treffpunkt zur gemeinsamen Anreise aus Tübingen nach München am 11. Juli 2018

Die Urteilsverkündung im NSU-Prozess ist am Mittwoch, den 11. Juli 2018!

siten.jpg
Inhalt abgleichen